Praxis für Naturheilmethoden
Heidi von Siebenthal-Zimmerli

Fohrhölzlistrasse 14d - 5443 Niederrohrdorf - 056 496 47 64

Ausleitverfahren



Trockenschröpfung, Schröpfkopfmassage, Nase rödern, Baunscheidtieren

Das trockene
Schröpfen
und die Schröpfkopfmassage sind Therapien, welche die Durchblutung, den Stoffwechsel und alle möglichen Immunaktivitäten erhöhen.

Wenn sich die Druck- und Säure/Basenverhältnisse in einem Störfeld normalisiert haben, funktionieren die normalen Stoffwechselvorgänge im Körper wieder.

Diese Therapie wende ich sowohl bei Schmerzzuständen im Rücken, als auch bei chronischen und schwächenden Zuständen an.

Baunscheidtieren


Im vorigen Jarh. wurde ein Mechaniker namens C. Baunscheidt von einem Schwarm Mücken gestochen. Obwohl er sich über den Juckreiz u. die Quaddelbildung ärgerte, stellte er nach ein paar Std. eine deutliche Besserung seiner rheumatischen Beschwerden fest. Bereits die alten Ägypter kannten die Behandlung mittels Brennesselquaddeln bei rheumatischen Beschwerden.

Die Baunscheidt-Methode
fördert die Durchblutung, aktiviert den Lymphfluss, stimuliert Schilddrüse u. Hypophyse, behebt Entzündungen durch Elimination von Toxinen und vieles mehr.

Nase rödern
hilft bei chronisch verstopfter Nase, dabei werden die je 3 Nasengänge sanft mit Röderöl massiert. Dadurch wird viel Schleim gelöst und man kann wieder normal durch die Nase atmen. Diese Methode kann man dann später bei Bedarf selber zu Hause durchführen.